digi.VOH

Seit vielen Jahren beschäftigt sich unsere Schule damit, wie die Digitalisierung bestmöglich an der Schule umgesetzt werden kann. Es ist uns dabei stets ein Anliegen, Digitalisierung nicht als reinen Selbstzweck zu verstehen, sondern die digitalen Möglichkeiten zu nutzen, wo es uns sinnvoll erscheint, ohne dass alles Analoge abgeschafft wird – wir nennen es „Digitalisierung mit Verstand“!

Digitale Schule der Zukunft / Tabletklassen

Seit dem Schuljahr 2022/23 nimmt unsere Schule am Pilotversuch „Digitale Schule der Zukunft“ („DSDZ“) teil: Dabei werden Klassen mit Tablets ausgestattet und es wird erprobt, wie das Lernen mit analogen und digitalen Medien am besten in Einklang gebracht werden kann.

Bitte beachten Sie zum Pilotprojekt folgende:

Microsoft 365

Jeder Schüler bekommt die Zugangsdaten für das Microsoft 365 Paket. Ihrem Kind stehen während der gesamten Schulzeit alle wichtigen Programme von Microsoft KOSTENLOS zur Verfügung. Sie können diese auf 5 Computern und zusätzlich auf 5 Tablets installieren. Bitte bewahrt die Zugangsdaten daher gut auf!

Passwort vergessen?
Bitte beachtet, dass die Realschule über 500 Microsoft-Zugänge besitzt. Ein regelmäßiges Zurücksetzen aller Passwörter ist daher nicht möglich. Passt gut auf euere Zugangsdaten auf. Notiert sie auf der praktischen Passwortkarte und zusätzlich digital im Handy. Sollte dennoch mal ein Passwort verloren gehen, bekommt ihr unter

passwort@rsvoh.de

oder im Sekretariat

Medienerziehung

An unserer Schule stehen mit Frau StRin (RS) Stefanie Oppitz und Herrn StR (RS) Martin Wettinger zwei engagierte Kollegen im Bereich Medienbildung zur Verfügung. Als Medienkompetenz-Tandem (MeKo-Tandem) organisieren sie Projekte rund um das Thema Medienbildung. Dazu gehören z. B. der Medientag in den 6. Klassen oder die Durchführung des Medienführerscheins in den Jahrgangsstufen 5-9.

Medienbildung